Auf dem Weg

Auf den Weg gemacht

hast du dich,

Neues willst du erfahren.

 

Aufgeregt und nervös,

ängstlich beinah,

so fühlst du dich.

 

Das ALTE

so sehr vertraut

abgespeichert

in jeder deiner Zellen.

 

Es verlangt immer noch

dein ganzes SELBST.

Doch es passt nicht mehr

zu dir

wie ein Paar

zu klein gewordener Schuhe.

 

Kauf dir ein Paar neue,

sage ich zu dir,

die dir passen,

in denen du

bequem deinen Weg

weitergehen kannst.

 

Aber sie waren doch

einmal so schön,

argumentierst du.

Und kostspielig dazu.

 

Ja sicher, denke ich,

doch ich sprechs

nicht aus.

Als sie noch passten –

damals –

war eine andere

Lebenszeit.

 

Ein neues Paar

muss her,

das siehst du nun ein.

Genau so schön sein soll es.

Und genau so bequem.

 

Doch bedenke:

Es gibt davon kein ZWEITES.

Aber ein NEUES, ANDERES.

 

Und wer weiß:

Vielleicht passt das Neue

ja genau so gut.

Oder – wo du jetzt gar nicht

mit rechnest,

vielleicht sogar noch besser?

 

© Dori Kellers – Oktober 2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.