Freunde

AUFGENOMMEN
fühle ich mich.
Von HERZEN
willkommen.

Umarmungen,
die liebevoll sind.
Blicke, die mich
WERTschätzen.

Sein darf ich,
so wie ich BIN.
Brauche keine Masken
tragen,
keine Schutzmauern
um mich herum
errichten.

Kann sagen,
was ICH denke,
werde reflektiert,
und akzeptiert.

Selbst wenn Meinungen
verschieden sind,
die Liebe bleibt.

Fühle mich wohl,
fühle mich
ANGENOMMEN.
AUFGENOMMEN.

Tiefe Gefühle
der DANKBARKEIT
durchfluten mich.

Für diese FREUNDE.

Dori – Juli 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.